Stubenrauchstr. 35, 12161 Berlin
kupfer@das-kupfer.de    |    030-26544825    |    0176-24370378

Projekt "Archivierung Drehmaterial ARD-Studio DDR/Ostdeutschland/Berlin 1986-1995"
(Mediendokumentation ARD-Fernsehdatenbank)

Der Norddeutsche Rundfunk verfügt in seinem Fernseharchiv Hamburg mit den Drehmaterialien des "ARD-Studios DDR" und seiner Nachfolger über einen einzigartigen Bestand an Bildquellen zur Geschichte der End-DDR und des Vereinigungsprozesses. Es handelt sich dabei um größtenteils ungesendetes Material.
Im Auftrag des NDR wurde in den Jahren 2005-2007 die Archivierung und Rückwärtsdokumentation des gesamten überlieferten Kameramaterials mit nachfolgenden medienarchivarischen Tätigkeiten ausgeführt:
  • Konzept-Entwicklung
  • Relevanzbewertung des Gesamtbestandes
  • Organisatorische Vorbereitung und Überwachung der Konversion und Sicherungskopierung älterer Bestandsteile durch einen externen Dienstleister
  • Anleitung von Hilfskräften bei der formalen Erschließung
  • Inhaltliche Erschließung des Gesamtbestandes im Umfang von ca. 3.800 Kamerakassetten mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 1.000 Stunden in der ARD-Fernsehdatenbank FESAD Neu